Video zeigt Schiffsunglück
Fähre rammt Kaimauer auf Gran Canaria

23.04.2017, 10:32 Uhr - Auf Gran Canaria hat eine Fähre eine Kaimauer gerammt. 13 Passagiere wurden verletzt. Außerdem rissen Tankleitungen. Nun schwimmen 60.000 Liter Treibstoff vor der Küste der spanischen Urlaubsinsel.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Albtraum auf US-Highway: Pick-up-Fahrer rammt Auto - vier Mal
  • Güterzug rammt Auto: Fahrer kommt mit blauem Auge davon
  • US-Amateurvideo: Fähre rammt Pier in San Francisco
  • Amateurvideo: Frachter rammt Fähre
  • Kollision auf Hudson River: Passagierboot rammt Brücke
  • Antarktis-Expedition: Eisbrecher rammt Eisberg
  • Schiffskollision: Partyboot rammt Jacht auf dem Hudson
  • Israel: Deutsche Maschine rammt El-Al-Flugzeug
  • Fahrerflucht im Video: Verkehrssünder mit Gewissensbissen
  • Dänemark: Streit um geplante "Abschiebe-Insel"
  • Starkes Gewitter im Tatra-Gebirge: Mindestens fünf Menschen getötet
  • Messerattacke von Chemnitz: Neuneinhalb Jahre Gefängnis für Alaa S.