Mexikaner über Trumps Grenzschließungs-Pläne
"Er ist verrückt"

01.04.2019, 14:15 Uhr - Kaum eine Grenze wird öfter überquert als die zwischen den USA und Mexiko. Nun erwägt US-Präsident Donald Trump, die Grenze zu schließen. Die Menschen im mexikanischen Tijuana reagieren fassungslos.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump in Michigan: "Der Russland-Schwindel ist endlich tot"
  • USA wollen wieder zum Mond: "Das wird kein Klassenausflug"
  • Trump zu Mueller-Bericht: "Amerika ist der großartigste Ort der Welt"
  • US-Präsidentschaftswahl 2020: Beto O'Rourke und die "verrückten" Hände
  • Migranten-Treck an der US-Grenze: Die Stimmung droht zu kippen
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Trump-Beraterin Conway zu Reporter: "Was ist Ihre ethnische Zugehörigkeit?"
  • Schloss Bellevue: Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin ernannt
  • Neue Kommissionspräsidentin: EU-Parlament stimmt für von der Leyen
  • Nachfolge in Verteidigungsministerium: Wer übernimmt das "Himmelfahrtskommando"?