Abschiebung von Flüchtlingen
"Eine absurde Situation"

04.04.2016, 19:30 Uhr - 136 Flüchtlinge werden zurück in die Türkei gebracht, gleich nebenan kommen Dutzende neue auf Lesbos an. Videoreporterin Sandra Sperber erklärt, warum die Abschiebung vor allem symbolisch ist.

Empfehlungen zum Video
  • Die Nacht der Entscheidung: "Das war eine absurde Situation"
  • Überschwemmungen in Indien: Riesenwellen faszinieren Schaulustige
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • US-Präsident 2018: Skurrile Szenen von und mit Donald Trump
  • Sanktionen gegen Iran: "Für die EU ist das ein Super-GAU"
  • Libanesisches Flüchtlingscamp: "Keine Hilfe, keine Medizin"
  • Rettungsschiffe "Sea Watch" und "Sea Eye": "Die Situation kann sehr schnell eskalieren"
  • Triebwerksexplosion bei Boeing-Flugzeug: Passagier filmt Notlandung
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Ursula von der Leyen: Ihr Weg nach oben
  • Proteste in Paris: Polizei setzt Tränengas ein
  • Erneute Proteste: Zehntausende demonstrieren in Hongkong