Grenze zwischen Griechenland und Mazedonien Tausende Flüchtlinge sitzen fest

Offiziell ist die Grenze zwischen Griechenland und Mazedonien geöffnet. Doch seit heute Morgen werden kaum noch Flüchtlinge in das Balkanland gelassen. Mindestens 4000 sitzen fest.