Groko-Steit in der SPD
Kampf um die Basis

19.02.2018, 14:14 Uhr - Der eine ist klar gegen eine erneute Groko, der andere ist dafür: Juso-Chef Kühnert und stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD Schäfer-Gümbel ringen in Oberursel um die Zukunft der SPD. Doch eigentlich eint sie ein Ziel.

Empfehlungen zum Video
  • SPD-Parteitag: Juso-Chef Kühnert will GroKo verhindern
  • Schulz auf SPD-Parteitag: Kampf um die GroKo-Gespräche
  • Hessen: Ex-Basketballprofi führt Wahlkampf in Turnhallen
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • SPD-Mitgliederentscheid: "Es wird doch hoffentlich kein negatives Ergebnis geben"
  • Kevin Kühnert zum GroKo-Vertrag: "Das ist ärgerlich"
  • Koalitionsvertrag: Künstliche Intelligenz untersucht Groko-Vertrag
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • Italien: Cottarelli soll Regierungschef werden
  • Neue Kommissionspräsidentin: EU-Parlament stimmt für von der Leyen
  • Neue EU-Kommissionspräsidentin: EU-Parlament stimmt für von der Leyen
  • Nachfolge in Verteidigungsministerium: Wer übernimmt das "Himmelfahrtskommando"?