Großbrand am Flughafen von Nairobi
Airport vorerst geschlossen

07.08.2013, 10:25 Uhr - Ein Großrand am internationalen Flughafen von Nairobi hat den gesamten Flugverkehr in der Region lahmgelegt. Der wichtigste Airport in Ostafrika stand stundenlang in Flammen. Das Feuer konnte unter Kontrolle gebracht werden, nach ersten Berichten wurde niemand verletzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Einlochen auf dem Flughafen: Golfplatz für Unempfindliche
  • Sizilien: Der Ätna spuckt wieder
  • Zeche in Bottrop geschlossen: Die letzten sieben Kilo deutscher Steinkohle
  • Milliardenprojekt BER: Rundgang über den Pannenflughafen mit Airport-Chef Lütke Daldrup
  • Windstärke 6: Extreme Schräglage beim Start
  • Stromausfall: Hamburger Flughafen lahmgelegt
  • Zugverkehr in Berchtesgaden eingestellt: Schnee hat Bayern im Griff
  • Unwetter: Sturzflut verwüstet kolumbianische Stadt
  • 18-Jährige auf der Flucht: Saudi-arabische Frau darf vorerst in Thailand bleiben
  • Zweckentfremdung als Spekulationsobjekt: Wohnungs-Leerstand in Hamburg
  • Frankreich: Auf Generalstreik folgt Randale in mehreren Städten
  • Klima-Aktivisten vs. Bergarbeiter: Das Kohle-Dilemma