Rüge für britischen Außenminister
"Es ist sexistisch, so zu sprechen"

28.03.2018, 13:05 Uhr - Immer wieder fällt Boris Johnson durch seine Ausdrucksweise auf. Dieses Mal hat er es im Unterhaus offensichtlich zu weit getrieben und wurde dafür zurechtgewiesen.

Empfehlungen zum Video
  • Die Karriere des Boris Johnson
  • Rassistischer Vorfall in Manhattan: "Die Angestellten sollten Englisch sprechen"
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Virales Video aus Davos: "Steuern, Steuern, Steuern - der Rest ist Bullshit"
  • Junge stört Papst-Audienz: Zupfen an der Schweizergarde
  • Diesel-Fahrverbote: Merkel will mit Kommunen und Ländern sprechen
  • #1TagDeutschland - Wuppertal: Wir sind nicht nur "Arschabwischer"
  • Abstimmung in London: Theresa May über die nächsten Schritte
  • Trump besucht Waldbrandgebiete: Der Klimawandel war's nicht
  • EU-Parlament: Tory-Politiker nennt Nazis "Sozialisten" - und sorgt für Tumult
  • Brexit-Verhandlungen: "Es gibt noch Chancen auf einen Deal"
  • Sanktionen gegen Türkei: Trump fordert Waffenstillstand in Syrien