Nach dem antisemitischen Attentat in Halle
Die Gefahr des rechten Terrors

10.10.2019, 15:27 Uhr - Das Attentat in Halle wirft die Frage auf, wie gefährlich rechter Hass im Netz werden kann - und inwieweit die deutschen Sicherheitsbehörden die gefährliche Entwicklung versäumt haben, sagt SPIEGEL-Redakteur Wolf Wiedmannn-Schmidt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rassistische Fußballfans in Bulgarien: "Grobe Fahrlässigkeit des Verbands"
  • Brennende Barrikaden, 150 Verletzte: Barcelona - die Nacht der Ausschreitungen
  • Indonesien: Orang-Utans werden Opfer von Brandrodungen
  • Halle am Tag danach: "Ihr Leben ist leider in Gefahr"
  • Angriff auf Synagoge in Halle: "Die Tür war stärker als seine Waffe"
  • Videonanalyse: Kurden schmieden Allianz mit Assad
  • Nordirland-Konflikt: Der zerbrechliche Frieden
  • Goldmine in Sibirien: 15 Tote bei Bruch von illegalem Damm
  • Webvideos der Woche: Mit schwarzem Humor begraben
  • El Salvador: Starkregen löst riesigen Erdrutsch aus
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt riesen Tintenfisch-Ei
  • Raffinerie in San Francisco: Öltanks gehen in Flammen auf