Pompeo zu israelischen Siedlungen
"Wir geben den Ansatz der Obama-Regierung auf"

19.11.2019, 13:03 Uhr - Die USA betrachten die Siedlungen im besetzten Westjordanland nicht mehr als illegal. Außenminister Mike Pompeo begründet die Entscheidung auf einer Pressekonferenz.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vergeltung gegen Israel: Rakete aus Gaza schlägt neben Autobahn ein
  • Videoanalyse zu Wahl in Israel: "Netanyahu, der Magier der Macht, muss zuschauen"
  • Netanyahus Annexionspläne: Die Zweistaatenlösung geht über den Jordan
  • Britischer Wahlkampf: Zwei Rivalen nach dem Anschlag
  • Uni in Hongkong: "Alles ist hinüber, alles ist kaputt"
  • Performance gegen Gewalt: "Der Vergewaltiger bist du!"
  • Nancy Pelosi beim Klimagipfel: "Wir sind noch dabei!"
  • Nach Wahlerfolg der Demokraten: Tausende demonstrieren erneut in Hongkong
  • Videoanalyse über neue SPD-Spitze: "Die Große Koalition wackelt"
  • AfD-Parteitag: "Die Partei ist nicht weniger rechts als vorher"
  • Krise in Venezuela: Letzte Hoffnung Kolumbien
  • Massenproteste in Chile: Berichte über Tote, Folter und Misshandlung