Nachwuchsmusiker "Milonair" Bergedorf hat seinen Gangsta-Rapper

Obwohl in unserem Staat tatsächlich so einiges schief läuft, gibt es hierzulande erstaunlich wenig Gangsta-Rapper. Und das liegt nicht daran, dass wir in Deutschland zu wenig Gangster haben, sondern dass die meisten einfach nicht rappen können. Unter dem Künstlernamen "Milonair" gibt es jetzt einen Neuzugang in der Macho-Musik-Branche. Mehrfach vorbestraft ist der junge Mann bereits. Was er musikalisch auf dem Kerbholz hat, wird sich zeigen. (27.04.2014)
Mehr lesen über