Hannover geht ins Kloster "Vielleicht lese ich aus einem Buch vor"

Nach 16 sieglosen Spielen gelang Hannover 96 in Augsburg der Überraschungs-Coup. Nun hat es Michael bei seiner "Fünf-Spiele-Rettungs-Mission" mit seiner Mannschaft im Abstiegskampf wieder selbst in der Hand. Vor dem Thriller gegen den SC Freiburg suchen die Niedersachsen wieder Ruhe im Kloster. Und Frontzeck gedenkt seinen Spielern vor dem Einschlafen etwas vorzulesen.