Die Angst spielt mit Die Nationalelf und das Gefühl der Bedrohung

Seit vergangenem Freitag mussten die deutschen Fußballnationalspieler wegen einer Bombendrohung ihr Hotel verlassen, aufgrund der ungeklärten Sicherheitslage im Stade de France übernachten und wegen der Terrorwarnung aus Hannover abreisen. Keine leichte Situation für die jungen Menschen.