Krügers Karrierestart nach dem Krieg
"Hauen Sie ab!"

06.04.2018, 13:20 Uhr - In den Fünfzigerjahren wurde Hardy Krüger der deutsche Film zu seicht. 1954 versuchte er sein Glück in Frankreich - und kassierte eine herbe Abfuhr. Erst als internationaler Star war er dort plötzlich gefragt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Kehrtwende im Dritten Reich: "Vom Adolf-Hitler-Schüler zum Anti-Nazi"
  • Der fliegende Rebell: Kampf gegen die Behörden
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Tsunami in Indonesien: Zahl der Toten steigt auf über 370
  • Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh: US-Präsident zweifelt an Aussage der Anklägerin
  • Umstrittene Echo-Preisträger: "Wir lassen uns mal nicht runterziehen"
  • Mordfall Susanna: Ali B. nach Deutschland überführt
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Israel: Archäologen finden 1200 Jahre alte Moschee
  • Wetterphänomen: Vulkan mit Hut
  • Überwachungskameras an Tankstelle: Menschen fliehen vor Erdrutsch