Erste Evakuierungen
Vulkan Kilauea ausgebrochen

04.05.2018, 09:53 Uhr - Erst gab es mehrere Erdbeben auf Hawaii, dann brach der Vulkan Kilauea aus. Etwa 10.000 Menschen sollen sich in Sicherheit bringen. Behörden warnen vor giftigen Gasen und umherfliegenden Gesteinsbrocken.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Katastrophen, die Geschichte machten: Der unbekannte Vulkanausbruch
  • Vulkan Kilauea auf Hawaii: 70 Meter hohe Lavafontänen beobachtet
  • Video vom Kilauea: Vulkanausbruch im Zeitraffertempo
  • Sizilien: Der Ätna spuckt wieder
  • Vulkanausbruch auf Hawaii: Die Lavafontäne im Garten
  • Vulkanausbruch auf Sizilien: Ätna bebt - mehrere Verletzte
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Vulkan auf Hawaii: Asche-Säulen über Kilauea
  • Syrische Stadt Afrin: Menschenrechtsverletzungen in türkisch besetzter Region
  • Vulkan auf Hawaii: Giftige Wolken aus Säure und Glas
  • Helmkamera-Video: Motorradfahrer filmt Klippensturz
  • Wilde Flüsse in Patagonien: Mit dem Kajak ins Unbekannte