Neue Bahnansagen
Eine Stimme für 20 Millionen Fahrgäste täglich

17.07.2019, 12:26 Uhr - Die Zeit im Tonstudio war herausfordernd. 60 Stunden lang wurde Heiko Grauels Stimme aufgezeichnet. Bald wird sie an allen Bahnhöfen der Deutschen Bahn zu hören sein. Dazu musste der 45-Jährige auch eher ungewöhnliche Sätze einsprechen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bus in Lübeck: Angreifer sticht auf Fahrgäste ein
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Virales Video: Stimmgewaltige Siebenjährige singt US-Nationalhymne
  • Versteigerung in Tokio: Ein Thunfisch für 2,7 Millionen Euro
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind
  • Knapp entkommen: Erdrutsch auf den Philippinen
  • Umstrittenes Bauprojekt: Ein Hafen für zehn Millionen Euro - und 3600 Einwohner
  • Für 5,6 Millionen Euro: Royaler Blauer Diamant versteigert
  • 19 Stunden, 16.000 Kilometer: Längster Nonstop-Passagierflug aller Zeiten gelandet
  • Schottische Insel: Der weltweit einzige Strand-Flughafen
  • Abenteurer-Hotspot: Mysteriöser Autofriedhof in walisischer Höhle