"Big Bang" auf Helgoland
"Ein großes Grollen"

18.04.2017, 11:13 Uhr - Bibbern vor dem großen Knall: Am 18. April 1947 liegt Olaf Ohlsen auf dem Deich in Cuxhaven und wartet darauf, dass seine Heimatinsel in die Luft fliegt. Doch Helgoland trotzt der Mega-Explosion.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gipfel in Singapur: So verlief das Treffen zwischen Trump und Kim
  • Historischer Gipfel in Singapur: Trump und Kim einigen sich auf Vereinbarung
  • Klimaaktivistin: Tausende demonstrieren mit Greta Thunberg in Hamburg
  • Hamburg: "Waste Watcher" kämpfen gegen Kippen
  • Weltraumschrott: Harpune soll Müll im All aufspießen
  • Gefangen in Stromschnellen: Kajakfahrerin filmt Extremsituation
  • Brexit-Hochburg Chesterfield: "Bald wird es gar keine EU mehr geben"
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Außergewöhnlicher Tintenfisch: Verwandlungskünstler
  • Videoreportage aus Kassel: "Diesen braunen Dreck wollen wir hier nicht"
  • Schreck beim Angelausflug: Weißer Hai schnappt Fisch vom Haken
  • Airshow in Gloucestershire: Fasten your seatbelts, please