Helikopterabsturz in Leicester
Schicksal von Srivaddhanaprabha ungeklärt

28.10.2018, 13:38 Uhr - Nach dem Premier-League-Spiel gegen West Ham United stürzte der Helikopter von Leicester-City-Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha am Stadion ab. Noch ist unklar, ob der Milliardär an Bord war.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Abschied von Leicester-Eigentümer: "Ich bekomme jedes Mal eine Gänsehaut"
  • Trauerzeremonie für Leicester-Eigentümer: Mannschaft reist geschlossen nach Bangkok
  • Bruchlandung in Mikronesien: Einblicke in die Rettungsaktion
  • Großbrand in Siegburg: Ursache noch ungeklärt
  • Unionskompromiss: Zusammen, getrennt, wieder vereint
  • Grossbritannien: Vier Tote bei Explosion in Leicester
  • Busunglück in Eberbach: Unfall mit zahlreichen verletzten Schulkindern
  • WM-Wanderarbeiter in Katar: "Eine Art Zwangsarbeit"
  • Videoreportage zu seltenen Krankheiten: Der Feind im meinem Körper
  • Fehlstart in Neapel: Klopp und Liverpool können noch verlieren
  • Dortmund scheitert an Ter Stegen: Dominanz nicht belohnt
  • Ter Stegen wehrt sich gegen Neuer: "Manus Aussagen sind unpassend"