Sendeturm in Hessen
Arbeiter stürzen 50 Meter in die Tiefe

03.09.2019, 16:04 Uhr - Drei Männer sind in Hessen an einem Sendemast mit einer Arbeitsgondel abgestürzt. Ursache war offenbar ein technischer Defekt an der Seilwinde.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Heftige Windböen: Gondel mit Fensterputzern kracht in Wolkenkratzer
  • Zugspitze: Neue Seilbahn stellt Weltrekord auf
  • Verkehrswende in Utrecht: "Wir geben die Stadt den Menschen zurück"
  • 40 Jahre "???"-Hörspiele: "Wir übernehmen jeden Fall"
  • Journalistenmord: Ein Doppelgänger für Khashoggi?
  • Kran-Unfall in Thailand: Arbeiter in 60 Meter Höhe gefangen
  • Schräger Ton aus 90-Meter-Bohrloch: Querschläger aus dem Eis
  • Mülheim-Kärlich: AKW-Kühlturm zum Einsturz gebracht
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Britischer EU-Austritt: Unterhaussprecher Bercow verwehrt Johnson neue Abstimmung über Brexit-Deal
  • +++ Livestream +++: Erneute Abstimmung über Brexit-Deal?
  • Nordsyrien: US-Konvoi bei Abzug mit Kartoffeln beworfen