Nachhaltiges Wirtschaften statt Soforthilfe Wie ein Biobauer der Dürre trotzt

Landwirte müssen Vieh notschlachten, weil es wegen der Trockenheit an Futter fehlt. Bauernverbände rufen nach Millionenhilfen und die Politik signalisiert Zustimmung. Dabei geht es auch anders.