Landwirte fürchten Hitze in Deutschland
"Wir müssen unser Verhalten anpassen"

24.07.2019, 20:29 Uhr - Die Trockenheit bereitet besonders Landwirten große Sorgen - für einige könnte ein zweiter Dürresommer in Folge das Ende bedeuten. Bauer Siepen aus Nordrhein-Westfalen wünscht sich ein generelles Umdenken.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Extreme Trockenheit: Die Mini-Sahara von Brandenburg
  • Rekordtemperaturen in Deutschland: Fluch und Segen der Hitzewelle
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Hitze in Deutschland: "Für Obdachlose kann das lebensbedrohlich sein"
  • Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind
  • Agroforst in Brandenburg: "Der Spinner mit den Bäumen"
  • Hitzewelle in Deutschland: "Ein Hitzschlag ist immer noch zu 40 bis 50 Prozent tödlich"
  • Neuseeländischer Bauer gibt Waffe ab: "Das ist das Risiko nicht wert"
  • Video zu Streit um "Meinungsmache": "Oh, die bösen YouTuber"
  • Videoreportage aus dem Harz: Wenn der Wald stirbt
  • "Remembrance Day" in Großbritannien: Blüten aus dem Bomber
  • 30 Jahre Mauerfall: Virtuelle Zeitreise ins geteilte Berlin