Höhlenfund
Forscher entdecken rätselhafte Vormenschen-Knochen

08.04.2010, 16:00 Uhr - Im menschlichen Stammbaum prangt eine große Lücke. Wer war der direkte Vorfahre der Gattung Homo? Forscher glauben jetzt, die Antwort gefunden zu haben: Sie haben die zwei Millionen Jahre alten Knochen einer neuen Vormenschenart entdeckt. Doch der Fund sorgt für Verwirrung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Brutpflege: Auch Spinnen säugen ihren Nachwuchs
  • Sensationsfund in Ägypten: Forscher entdecken vergoldete Mumienmaske
  • Kosmische Strahlung: Forscher entdecken Quelle von Geisterteilchen
  • Vor der US-Atlantikküste: Riesiges Korallenriff entdeckt
  • Forscher filmen seltenen Aal: Großmaul unter Wasser
  • Schutz vor Klimawandel: Forscher schlagen Mauer um Antarktis-Eis vor
  • Autonome Boote: Fähren der Zukunft
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Lasertechnik "Lidar": So werden Maya-Bauwerke sichtbar
  • Walkadaver in der Tiefsee: Gefundenes Fressen
  • Medienberichte: Aufregung um rätselhaften "Blob" im Zoo von Paris
  • Kuriose Operation: Flügeltransplantation für Schmetterling