Homophobe Gewalt
Lesbisches Paar in Londoner Bus verprügelt

08.06.2019, 16:24 Uhr - Ein brutaler Angriff auf ein lesbisches Paar erschüttert London. Die Frauen waren geschlagen und ausgeraubt worden. Politiker verurteilen die Tat - doch die Zahl homophober Übergriffe in der britischen Hauptstadt steigt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Erstes schwules Rugby-Team: Hartes Tackling gegen Homophobie
  • Melania Trumps #Jacketgate: "Sie verhält sich wie ein Teenager"
  • Rabiate Verfolgungsmethoden: Polizisten rammen Rollerfahrer
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Syrerin heiratet Deutschen: Wenn Liebe Grenzen überwindet
  • Höhle in Thailand: Gerettete Jungen alle wohlauf
  • Frauen ans Steuer: Wahrer Fortschritt in Saudi-Arabien?
  • Überflutungen in Venedig: Für Touristen eine Attraktion, für die Bewohner ein Problem
  • Hochwasser in Venedig: Feuerwehr-Videos zeigen Ausmaß der Katastrophe
  • Buschfeuer in Australien: "Die Bedingungen werden sich verschlechtern"