"Lady Liberty"
Demokratie-Aktivisten errichten Statue in Hongkong

13.10.2019, 15:59 Uhr - In Hongkong ist es erneut zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei gekommen. Bereits in der Nacht hatten Aktivisten eine vier Meter hohe Statue aufgestellt - als Symbol für die Freiheit.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Proteste in Hongkong: Demonstranten trotzen dem Vermummungsverbot
  • Homosexualität in Uganda: Liebe unter Lebensgefahr
  • Nordsyrien-Schutzzone: Kramp-Karrenbauer verteidigt ihre Pläne
  • Gewaltsame Proteste in Barcelona: Generalstreik und Grossdemos geplant
  • 50 Jahre Kanzlerwahl Willy Brandt: Der letzte Superstar der Sozialdemokratie
  • Netz-Hetze gegen Politiker: Wie Politiker mit dem Hass umgehen
  • US-Kommando in Syrien: Trump bestätigt Tod des IS-Führers al-Baghdadi
  • SPD-Mitgliederentscheid: Scholz/Geywitz gegen Walter-Borjans/Esken in Stichwahl um SPD-Vorsitz
  • Millionen-Protest in Chile: "Ich habe so lange auf diesen Moment im Leben gewartet"
  • Thüringen vor der Wahl: Streit um Windkraft im Wald
  • Russische Militäreinheit: Ski-Soldaten mit Schlittenhunden
  • Impeachment gegen Trump: US-Demokraten eröffnen Amtsenthebungsverfahren