Hongkong
Augenklappe wird zum Symbol der Proteste

15.08.2019, 12:25 Uhr - Immer mehr Demonstranten in Hongkong tragen eine Augenklappe - aus Solidarität mit einer Aktivistin, die durch ein Gummigeschoss ihr rechtes Augenlicht verlor. Und um ein Zeichen zu setzen gegen die immer härtere Polizeigewalt.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Proteste in Hongkong: Chinas Dilemma
  • Manöver im Stadion: Peking lässt Soldaten Einsatz gegen Demonstranten trainieren
  • Smart-Home-Boom in China: Blutdruckmessen mit dem Badezimmerspiegel
  • Videoreportage aus Sachsen: "Wir haben in Freital kein Rassismusproblem"
  • Videoreportage aus Sachsen: Zu weit links für den Kampf gegen Rechts
  • Videoreportage aus Brandenburg: Die Nachbarn von der AfD
  • Massendemonstration in Hongkong: "Die Mitte der Gesellschaft demonstriert"
  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Vögel im Triebwerk: Passagiermaschine muss in Maisfeld notlanden
  • Johnson bei Macron: Einfach mal die Füße hochlegen?
  • Video zur Brexit-Einigung: Neuer Deal, alte Probleme
  • Videoanalyse zum Brexit-Deal: "Für Johnson wird es sehr knapp werden"