Hongkongs Regierungschefin
Carrie Lam dementiert Rücktrittsabsichten

03.09.2019, 12:35 Uhr - Sie würde ihr Amt aufgeben - wenn sie könnte: Das soll Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam bei einem Treffen mit Wirtschaftsvertretern gesagt haben. Nun hat sie ihre Rücktrittsabsichten wieder zurückgenommen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Hongkongs Regierungschefin Lam: Die schwierigste Phase ihrer Amtszeit
  • Generalstreik in Hongkong: Polizei feuert Tränengas auf Aktivisten
  • Umstrittenes Auslieferungsgesetz: Neue Proteste vor Hongkongs Regierungssitz
  • Proteste in Hongkong: Aktivisten starten Generalstreik
  • Hongkong und der G20-Gipfel: "Die Bundesregierung darf nicht weggucken"
  • Aktivist Joshua Wong: "Auch ich könnte nach China ausgeliefert werden"
  • Hongkongs Regierungschefin: Carrie Lam bezeichnet Auslieferungsgesetz als "tot"
  • Massenproteste in Hongkong: "Unsere Stimmen sind der Regierung egal"
  • Nach Massenprotesten: Chinas Militär droht Demonstranten in Hongkong
  • Truppentausch: China schickt Panzerwagen durch Hongkong
  • Demos gegen Syrien-Offensive: "Die ganze Welt schaut zu"
  • Anto-Brexit-Demo: "Ich mache das für meine Kinder"