Massenprotest in Hongkong
Demonstranten schießen mit Pfeilen und Benzinbomben

17.11.2019, 12:01 Uhr - Neue Eskalation in Hongkong: Demonstranten haben ein Universitätsgebäude besetzt, die Polizei setzt Wasserwerfer ein. Auch in der kommenden Woche rechnen Behörden mit Ausschreitungen.

Empfehlungen zum Video
  • Proteste in Hongkong: "Die Bewegung steuert auf einen Showdown zu"
  • Hongkong nach erneuten Ausschreitungen: "Ein hässlicher Tag"
  • Hongkong vor der Wahl: "Die Lage kann sich sofort wieder zuspitzen"
  • Proteste in Hongkong: Studenten verbarrikadieren sich in Universität
  • Proteste in Hongkong: "Verlassen Sie den Campus auf friedliche Weise"
  • Kohleproteste: Aktivisten besetzen Tagebau in Brandenburg
  • Kohlekraftwerke auf dem Balkan: Chinas Geld ist Bosniens Gift
  • Hongkong: Wie ein SPIEGEL-Reporter den Protesttag erlebt
  • Kolumbien: Die mutigen Frauen von Chocó
  • Terror in London: Amateurvideo zeigt, wie Angreifer überwältigt wird
  • Auftritt in Iowa: Biden bezeichnet Wähler als "verdammten Lügner"
  • US-Demokraten vs. Trump: Das Impeachmentverfahren rückt näher