Proteste gegen Regierung
Gummigeschosse und Tränengas gegen Vermummte in Hongkong

02.11.2019, 18:27 Uhr - In Hongkong kam es am Samstag erneut zu gewaltsamen Auschreitungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Die setzte vermehrt Tränengas gegen die Protestierenden ein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Honkong: Aktivist Wong darf nicht bei Kommunalwahl antreten
  • "Lady Liberty": Demokratie-Aktivisten errichten Statue in Hongkong
  • Proteste in Hongkong: Demonstranten trotzen dem Vermummungsverbot
  • Maskenverbot in Hongkong: Gericht lehnt einstweilige Verfügung ab
  • Hongkong: Polizist feuert auf Demonstranten
  • Trauer nach Tod eines Studenten: "Das hat Hongkong tief erschüttert"
  • Hongkong: Proteste gegen Polizei nach Tod eines Studenten
  • Hongkong nach erneuten Ausschreitungen: "Ein hässlicher Tag"
  • Proteste in Hongkong: "Die Bewegung steuert auf einen Showdown zu"
  • "Dreamer" vor dem Supreme Court: "Ich müsste meinen Traum aufgeben"
  • Brexit: Die wählen, die Briten
  • Der Fall Rudy Giuliani: Trumps Mann fürs Grobe ist in Bedrängnis