Gewalt in Hongkong
"Es herrscht Ausnahmezustand"

12.08.2019, 19:41 Uhr - Prügelnde Polizeitrupps in der U-Bahn, Blockaden auf dem Flughafen: Die Gewalt in Hongkong nimmt zu. SPIEGEL-Korrespondent Berndhard Zand schildert seine Eindrücke im Video.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Proteste in Hongkong: "Die Menschen wollen, dass die Polizeigewalt untersucht wird"
  • Ausweitung der Proteste: Tränengas gegen Hongkonger Bürger
  • Generalstreik in Hongkong: Polizei feuert Tränengas auf Aktivisten
  • Hongkong: Polizei greift bei Demonstration hart durch
  • Proteste in Hongkong: Chinas Dilemma
  • Hongkong: Augenklappe wird zum Symbol der Proteste
  • Manöver im Stadion: Peking lässt Soldaten Einsatz gegen Demonstranten trainieren
  • Video-Reportage aus dem Harz: Wenn der Wald stirbt
  • Brutale Taufe: Russischer Priester misshandelt Säugling
  • Hongkong: Flughafen nach Protesten wieder geöffnet
  • Italiens Ministerpräsident Conte kündigt Rücktritt an: Regierungskrise
  • Irak: Kramp-Karrenbauer zum Einsatz gegen den IS