Hongkongs Regierungschefin Lam
Die schwierigste Phase ihrer Amtszeit

17.06.2019, 20:39 Uhr - Das Gesetz zu Auslieferungen an China liegt auf Eis, trotzdem dauern die Proteste in Hongkong an. Für Regierungschefin Carrie Lam wird das zum Problem - auf Unterstützung aus Peking kann sie allerdings weiter setzen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Video aus Hongkong: Marsch der Millionen im Zeitraffer
  • Druck auf Hongkongs Regierungschefin Lam wächst: Protest geht weiter - Aktivist Joshua Wong freigelassen
  • Auslieferungsgesetz ausgesetzt: Demonstranten übernehmen Hongkongs Straßen
  • Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: "Die Angst wechselt die Seiten"
  • Massenproteste in Hongkong: "Die Stimmung ist gekippt"
  • Ausnahmetalent: Malen mit zwei Händen - gleichzeitig
  • Video von der US-Grenze: "Es ist eine humanitäre Krise"
  • Carola Rackete: Die Frau, die Salvini herausfordert
  • Proteste beim G20-Gipfel in Osaka: Hamburger Verhältnisse? Eher unwahrscheinlich!
  • High-Tech für Hebammen: Geburtshilfe durch die Brille
  • Todeszone Mittelmeer: "Wenn wir nicht rausfahren, sterben Menschen"
  • Trump-Beraterin Conway zu Reporter: "Was ist Ihre ethnische Zugehörigkeit?"