Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück
"Die Angst wechselt die Seiten"

15.06.2019, 12:08 Uhr - Nach massiven Protesten stellt Hongkongs Regierungschefin Pläne für ein umstrittenes Auslieferungsgesetz nach China zurück. Aber geben sich die Demonstranten damit zufrieden? Eine Videoanalyse von Bernhard Zand.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Aktivist Joshua Wong: "Auch ich könnte nach China ausgeliefert werden"
  • Massenproteste in Hongkong: "Die Stimmung ist gekippt"
  • Massenproteste in Hongkong: "Unsere Stimmen sind der Regierung egal"
  • Massendemonstration gegen Auslieferungsgesetz: Hongkong auf der Straße
  • Artisten balancieren über den Times Square: Geschwister-Act
  • Nachfolge von Katarina Barley: SPD-Politikerin Lambrecht wird neue Justizministerin
  • G20-Gipfel in Osaka: Staaten einigen sich trotz Klimastreits auf Erklärung
  • Flüchtlinge auf "See-Watch 3": "Wir sind besorgt, dass sie sich selbst verletzen"
  • Proteste beim G20-Gipfel in Osaka: Hamburger Verhältnisse? Eher unwahrscheinlich!
  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Streitgespräch zum SPD-Vorsitz: Ist Olaf Scholz der Richtige?