Seehofer verkündet Einigung mit Merkel
"Das erlaubt mir, dass ich das Amt weiterführe"

02.07.2018, 22:44 Uhr - Horst Seehofers Erklärung am Montagabend war für viele überraschend: Er möchte nun doch Innenminister bleiben, er habe sich mit Angela Merkel geeinigt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Sie kann sehr hart sein": Seehofer über Merkel
  • Ungarn: Massenproteste gegen das "Sklavengesetz"
  • Wal vs. Taucher: Die Natur schlägt zurück - mit der Schwanzflosse
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • Mattis zu Bolton: "Ich hörte, sie seien die Reinkarnation des Teufels"
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Meeressäuger: Drohne sammelt "Wal-Schnodder"
  • Meister der Hirschrufer: Röhren, Orgeln oder Trenzen
  • Überwachungsvideo: Fahrbahn wird zur Rutschbahn
  • Video aus Hongkong: Marsch der Millionen im Zeitraffer
  • Koalitionsgipfel: Einigung bei Grundsteuer-Reform
  • Auslieferungsgesetz ausgesetzt: Demonstranten übernehmen Hongkongs Straßen