HSV erneut harmlos Labbadia hadert mit Schiedsrichter

Auch unter Bruno Labbadia kann der HSV nicht gewinnen. Zwar spielten die Hamburger gegen Bremen besser als zuletzt, die Harmlosigkeit aber bleibt. Seit über 600 Minuten hat der HSV kein Tor mehr erzielt.