Hungernd zum Glück Betreutes Fasten auf der Insel Juist

Frühsport am Strand, viel Tee und nichts zu essen. Acht Frauen üben eine Woche betreuten Nahrungs-Verzicht und erhoffen sich davon mehr Klarheit im Leben. Denn Fasten bedeutet in der heutigen, hektischen Welt vor allem eins: Selbstfindung.