Hungerstreik vor dem Brandenburger Tor Polizei nimmt Flüchtlingen Decken ab

Seit sechs Tagen harren sie am Brandenburger Tor aus: 20 Flüchtlinge trotzen den eisigen Temperaturen, um für die Rechte von Asylsuchenden zu protestieren. Für Empörung sorgt das Verhalten der Polizei: Sie hat den Demonstranten Zelte, Iso-Matten und Decken abgenommen.