Hurrikan "Irma" Flug ins Auge des Sturms

Um Daten über "Irma" zu sammeln, flogen sie mitten ins Zentrum des Sturms: Die Aufnahmen aus dem gefährlichen Hurrikan stammen von der US-amerikanischen Wetterbehörde NOAA. Die Bilder zeigen auch, wie "Irma" über die vergangenen Tage an Intensität zugelegt hat.