US-Hurrikan-Experte
Was "Irma" so gefährlich macht

07.09.2017, 18:23 Uhr - Hurrikan-Experte Philip Klotzbach von der Colorado State University erklärt im Video, warum "Irma" so zerstörerisch ist - und warum es schwer vorherzusagen ist, wo genau der Sturm die USA erreichen wird.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Trump ist ein Verrückter"
  • Monsterwellen zu gefährlich: Hawaii-Surfwettbewerb gestoppt
  • Unkluge Aktion: Tourist provoziert Strauß
  • US-Senator über saudischen Kronprinzen: "Er ist verrückt, er ist gefährlich"
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Überschwemmungen in Indien: Riesenwellen faszinieren Schaulustige
  • Perfekt getarnte Spinne: Diese Blume beißt
  • Stillgelegtes Kraftwerk: Vier Kühltürme gleichzeitig gesprengt
  • Klimaprotest am Kapitol: Jane Fonda festgenommen
  • Extreme Regenmengen erwartet: Japan rüstet sich für den Supertaifun