Otto Frank
"Ich brauchte sehr lange, um Annes Tagebuch zu lesen"

25.01.2016, 16:49 Uhr - Otto Frank verlor während des Holocaust seine Frau Edith und seine beiden Töchter Margot und Anne. Wie durch ein Wunder blieb Anne Franks Tagebuch erhalten - und wurde eines der bekanntesten Dokumente über die Judenverfolgung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Hillary Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Verkehrschaos: Mann klettert auf Harbour Bridge in Sydney
  • Thementag Obachlosigkeit - Das Arztmobil: "Ich habe seit 16 Jahren Schmerzen"
  • Mit Heliumballons: Mann fliegt im Campingstuhl über Südafrika
  • Geschäft im Flüchtlingslager: Alle wollen Alis Auberginen
  • Gerichte mit Geschichte: Paleo-Diät, das Original
  • Sophia Flörsch nach ihrem Horror-Unfall: Humorvoll nach dem Horror-Crash
  • Videoanalyse zu Brexit-Vertrag: "Es wirkte wie ein kalter Verwaltungsakt"
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt riesen Tintenfisch-Ei
  • Raffinerie in San Francisco: Öltanks gehen in Flammen auf
  • Luftaufnahmen von Hof in Niederlande: Sechs junge Menschen aus Isolation befreit