Poetisches Kino
"Ich war zuhause, aber..."

13.08.2019, 12:19 Uhr - Angela Schanelecs Filmgemälde handelt von Verlust und von Wahrheit. Die poetische Erzählweise gibt dabei nicht alles preis.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Quentin Tarantinos neunter Film: "Once Upon A Time... In Hollywood"
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • Filmtrailer: "Ich war zuhause, aber..."
  • 80-Jährige Mieterin in Berlin: Rauswurf wegen Eigenbedarf?
  • Armut in Kambodscha: Leben zwischen Gräbern
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es wird noch viel schlimmer werden"
  • Trauriges Schicksal: Delfin "Honey" im Becken zurückgelassen
  • Tagebau in der Lausitz: "Es geht nicht um Lehmann sein Haus, es geht um die Erde"
  • Videoreportage zu seltenen Krankheiten: "Du denkst, das Kind stirbt"
  • Filmstarts: Genie und Wahnsinn
  • Auto-Remake: "Gloria - Das Leben wartet nicht"
  • "I Am Mother": Mensch gegen Maschine