"Nobelpreis" für VW
Wer den Schaden hat...

23.09.2016, 12:48 Uhr - In Harvard wurden die Ig-Nobelpreise verliehen - eine satirische Auszeichnung mit Tiefgang. Sehen Sie im Video, warum Volkswagen in der Kategorie "Chemie" absahnt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Amateurvideo mit Slapstick-Faktor: Handbremse (nicht) vergessen!
  • Geglückter Abriss: Über 50 Meter hohes Hochhaus gesprengt
  • Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Folgen von Hurrikan "Irma": Große Schäden in Florida
  • Was von Wetumpka übrig blieb: Tornado zerstört US-Kleinstadt
  • Von der Lawine erwischt: Schnee im Speisesaal
  • Automesse IAA: Klimaaktivisten blockieren Eingänge
  • Proteste gegen IAA: Tausende Demonstranten fordern klimaneutralen Verkehr bis 2035
  • Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg
  • EZB-Präsident Draghi: Anleihekäufe und Erhöhung der Strafzinsen
  • Zum Tod Ferdinand Piechs: Spitzname "Fugen-Ferdi"
  • Ferdinand Piech gestorben: Der Ingenieur der Macht