250-Millionen-Villa
Der Protzpalast von Bel Air

19.01.2017, 10:45 Uhr - Es ist eines der teuersten Privathäuser, die je in den USA zum Verkauf angeboten wurden - inklusive Hubschrauber, Fuhrpark mit Luxuslimousinen und gut 3500 Quadratmeter Wohnfläche. Interessiert? Dann schauen Sie doch mal.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Türkische Geisterstadt: Warten auf die Schlossherren
  • Virales Video aus Davos: "Steuern, Steuern, Steuern - der Rest ist Bullshit"
  • Videoanalyse zum Kohleausstieg: "Es kann sein, dass der Strompreis sinkt"
  • Deutsche Bahn: Die wichtigsten Zahlen der Krise
  • US-Klage gegen Huawei: "Wir werden starke Reaktionen aus China hören"
  • 170-Millionen-Grab: Türkisches Geisterdorf im Disney-Stil
  • Konflikt mit China: USA erheben Anklage gegen Huawei
  • Kohlekommission: Ausstieg bis spätetestens 2038
  • 16-Jährige Klima-Aktivistin Greta Thunberg: "Ich will, dass ihr in Panik geratet"
  • Elite-Treffen in Davos: Ökonomen warnen vor drei Risiken für die Weltwirtschaft
  • Ein Flüchtling als Unternehmer: Dickes Ding am Haken
  • Billionen für die Seidenstraße: Hier baut China das teuerste Projekt der Welt