Alt und kriminell
Deutsche Rentner hinter Gittern

12.08.2013, 01:02 Uhr - In deutschen Gefängnissen wächst die Zahl der hochbetagten Insassen. Die Tatsache, dass Menschen immer älter werden, heißt eben auch, dass Verbrecher immer älter werden. Dazu kommt, dass so mancher seine kriminelle Ader erst im Alter entdeckt. SPIEGEL TV hat mit Männern gesprochen, die gemordet und geraubt haben und dafür möglicherweise bis an ihr Lebensende einsitzen müssen. (11.08.2013)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Überfall auf Wettbüro: Rentner verjagt Räuber
  • US-Überwachungsvideo: Deutscher Rentner parkt im Sturzflug ein
  • Integration hinter Gittern: Der sächsische Musterknast Waldheim
  • Sport im Jugendgefängnis: "An mancher Mittelschule ist es härter als im Knast"
  • Katholische Kirche: Papst Franziskus spricht deutsche Nonne heilig
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Grab des Tutanchamun: Rätsel um geheime Kammern gelöst
  • #1TagDeutschland - Wuppertal: "Wahre Armut lässt sich nicht nur an Hartz IV festmachen"
  • Tankstellen-Überwachungsvideo: Rentner verwechselt Gas und Bremse - mehrfach
  • Armes Europa: SPIEGEL-TV-Sondersendung zur Europawahl
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Feiertag Christi Himmelfahrt
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Besuch auf dem Flugzeugträger "Roosevelt"