Indien
Fast 100 Menschen unter eingestürztem Wohnhaus verschüttet

27.09.2013, 11:45 Uhr - Erneut ist in Indien ein fünfstöckiges Wohnhaus eingestürzt. Bis zu 90 Menschen werden unter den Trümmern vermutet, erste Tote wurden geborgen. Das Gebäude war am frühen Freitagmorgen in sich zusammengefallen, als die meisten Bewohner noch schliefen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • US-Bundesstaat Virginia: Hubschrauber stürzt in Wohnhaus
  • Geglückter Abriss: Über 50 Meter hohes Hochhaus gesprengt
  • Paris: Acht Tote bei Großbrand
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Virales Video: Niederländischer Premier als Putzkraft
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Trumps Thanksgiving-Anruf: "Es sind böse Menschen!"
  • Bergsturz Alpen: Suche nach Vermissten dauert an
  • Amateurvideo von Bergsturz in der Schweiz: Mehrere Deutsche vermisst
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Alltagsheld: LKW-Fahrer wird vor der Flut gerettet
  • Bewegendes Video: Zehnjähriger Skateboarder ohne Beine