Indigener Stamm
US-Tourist auf indischer Insel getötet

23.11.2018, 16:42 Uhr - Ein US-Tourist ist von Ureinwohnern mit Pfeilen beschossen worden, als er sich einer Insel im indischen Ozean näherte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Klimawandel: US-Ureinwohner verlieren ihre Heimat
  • Im Indischen Ozean gekentert: Schwer verletzter Segler nach Tagen gerettet
  • Dänemark: Streit um geplante "Abschiebe-Insel"
  • In Australien angetrieben: Abby Sunderlands Jacht nach acht Jahren aufgetaucht
  • Gefangene ukrainische Soldaten: Putins Geiseln
  • Umweltschutz: Trauminsel wird zu No-go-Area
  • Schwimmen verboten: Blaualgen-Alarm an der polnischen Ostseeküste
  • Militärischer Zwischenfall vor der Krim: Ukraine debattiert über Ausrufung des Kriegsrechts
  • Wal vs. Taucher: Die Natur schlägt zurück - mit der Schwanzflosse
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Oklahoma: Flut spült ganze Häuser weg
  • Vulkan auf Bali: Überwachungskamera filmt Ausbruch