Buchpreisgewinnerin 2018
Inger-Maria Mahlke

12.10.2018, 09:59 Uhr - Inger-Maria Mahlke spricht mit SPIEGEL Redakteur Takis Würger über ihren Roman "Archipel", der zum deutschsprachigen Roman des Jahres gekürt wurde. Das hat die Jury für den Deutschen Buchpreis in Frankfurt verkündet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • DER SPIEGEL Live von der Frankfurter Buchmesse 2018: Robert Habeck
  • Die geheime Bibel: US-Präsident Jefferson und das Neue Testament
  • China im Zweiten Weltkrieg: Die unbekannten Tagebücher des John Rabe
  • Angriff auf Tiertrainer: "Der Wal hat meinen Sohn aus Frust getötet"
  • Digitale Nomaden auf Bali: Es ist schon auch Arbeit
  • Amerikas gefährlichste Neonazi-Gruppe: Die "Atomwaffen Division"
  • Anne Frank: Das Gesicht der Shoah
  • Mach kaputt, was schön kaputtgeht: Zerstörung als Kunstform
  • Cannes: Tarantino feiert Premiere
  • Dokumentarfilm "Warsaw - A City Divided": Bisher unbekannte Filmaufnahmen aus dem Warschauer Ghetto
  • Hollywoodlegende: Doris Day ist tot
  • Der Pfarrer mit dem harten Sound: "Gott liebt Heavy Metal, da bin ich mir sicher"