Inszenierte Abstimmung
Wie Staatschef Assad das Referendum instrumentalisiert

26.02.2012, 17:35 Uhr - Während das Blutvergießen in weiten Teilen Syriens anhält, inszeniert Staatschef Assad das Referendum über eine neue Verfassung zum PR-Coup. Vor den Kameras des Staatschefs präsentierte er sich lächelnd und volksnah.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Diktator zeigt sich in Ost-Ghuta: Im Auto mit Assad
  • Idlib vor Assad-Offensive: "Wir werden Angriffe auf Schulen sehen"
  • Reaktionen auf US-Militärschlag: Putin fordert Sitzung des Uno-Sicherheitsrates
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Staatschef am Drücker: Scharfschütze Putin
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Nach Ankündigung von Donald Trump: USA bombardieren Chemiewaffen-Ziele in Syrien
  • Proteste in Venezuela: Oppositionsführer Guaidó sucht Unterstützer
  • Krise in Venezuela: Staatschef missbraucht Sommerhit "Despacito"
  • Brexit-Parodie: Schauspieler Andy Serkis als May-Gollum
  • Frust vor Großbritannien-Wahl: "Keiner von denen sagt die Wahrheit"
  • Klimaschutzplan der EU-Kommission: Von der Leyens Vision vom grünen Europa