Integration in Deutschland - Teil 2
Zwischen Scharia und Grundgesetz

13.09.2010, 01:03 Uhr - Es gibt in Deutschland Menschen, denen das Kopftuch wichtiger ist als die Gleichberechtigung, die die Scharia höher bewerten als das Grundgesetz und die ihre Koranverse besser gelernt haben als die deutsche Sprache. Die Folge davon lässt sich nicht nur im Berliner Stadtteil Wedding ablesen. Beobachtungen in einem fremden Land - Teil 2. (12.09.2010)

Empfehlungen zum Video
  • "Scharia-Polizei": BGH hebt Freisprüche auf
  • AfD-Antrag - Deutsch als Landessprache: "Düütschland word nich armer durch anner Spraken"
  • Zwischenfall vor Krim: Russland wirft Ukraine Provokation vor
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Zwischen Angst und Faszination: Seiltanz in 35 Metern Höhe - ohne Sicherung
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Nach Ausweisung russischer Diplomaten: Neuer Schlagabtausch zwischen Briten und Russen
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Niederlage für die SPD
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: "Fiat Lux" in Ibach
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Wunderheiler zu Besuch
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Cops in Los Angeles