"Die Verführten"
Interview mit Regisseurin Sofia Coppola

29.06.2017, 17:59 Uhr - Sechs isolierte Frauen und ein Mann: Sofia Coppolas neuer Film "Die Verführten" spaltet die Kritiker. Hier spricht die US-Regisseurin über Frauenperspektiven im Kino und den Vorwurf des "Whitewashing".

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Biopic über Ruth Bader Ginsberg: "Die Berufung"
  • Mutiges afrikanisches Kino: "Rafiki"
  • Breunion statt Brexit: Boyband singt Liebeslied für die Briten
  • Cannes: Tarantino feiert Premiere
  • Dokumentarfilm "Warsaw - A City Divided": Bisher unbekannte Filmaufnahmen aus dem Warschauer Ghetto
  • ESC-Sieg für die Niederlande: Der Piano-Man bezwingt die Windmacher
  • Hollywoodlegende: Doris Day ist tot
  • Der Pfarrer mit dem harten Sound: "Gott liebt Heavy Metal, da bin ich mir sicher"
  • Filmtrailer: Der Funktionär
  • Ausstellung in New York: Hohe Kunst trifft Rock'n'Roll
  • Gitarre XXL: Künstler konstruiert Riesen-Instrument
  • Ekel-Rezepte aus dem Netz: Angrillen des Grauens