Auge weggeschossen Exklusivinterview mit dem Opfer des gescheiterten MEK-Einsatzes in Lutheran

Vor fünf Wochen hat SPIEGEL TV über einen ebenso waghalsigen wie missglückten Polizeieinsatz in Mecklenburg-Vorpommern berichtet. Bei der wilden Schießerei wurde ein unbeteiligter Mann so schwer verletzt, dass er sein rechtes Auge verlor. Mittlerweile ist David Albrecht in der Lage, über jenen Tag zu sprechen. (20.03.2016)
Mehr lesen über