Schlechte Lebensbedingungen
Proteste im Irak eskalieren - mehrere Tote

15.07.2018, 15:10 Uhr - Seit Tagen protestieren Einwohner im Irak gegen Arbeitslosigkeit, Korruption und die schlechte Infrastruktur. Sie stürmten einen Flughafen und ein Regierungsgebäude. Mehrere Menschen starben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rettungsschiffe "Sea Watch" und "Sea Eye": "Die Situation kann sehr schnell eskalieren"
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Proteste in Venezuela: Panzerwagen überfährt Demonstranten
  • Frankreich: Demonstrantin stirbt bei Protesten
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • "Gelbwesten"-Demo eskaliert: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten
  • Proteste in Moskau gegen geplante Rentenreform: "Die Bevölkerung wird beraubt"
  • Krim: Mehrere Tote bei Brand von zwei Frachtschiffen
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Proteste in Hamburg: Widerstand gegen die Brüller
  • Trumps spirituelle Beraterin: Beten gegen "dämonische Sender"
  • Geflüchtete in der Ausbildung: Mohammad soll bleiben - in Deutschland, im Betrieb