Iranische Regierung lockert Stadionverbot
4600 Plätze für Frauen

26.09.2019, 12:34 Uhr - Beim Fußball-WM-Qualifikationsspiel von Iran gegen Kambodscha soll Frauen Zutritt ins Teheraner Stadion gewährt werden. Das hatte die Regierung auf Druck unter anderem von der Fifa angekündigt.

Empfehlungen zum Video
  • Überraschung in der Ligue 1: Paris verliert zu Hause
  • Vor dem Osasuna-Spiel: Real-Coach Zidane unter Druck
  • Große Euphorie um Maradona: Fußball-Legende in La Plata empfangen
  • Volltreffer: Junge schießt Ball durchs offene Fenster eines fahrenden Autos
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Kita-Krise: Mit dem Buggy auf die Straße
  • Südkorea: Setzt dem Schönheitswahn ein Ende
  • Frauen ans Steuer: Wahrer Fortschritt in Saudi-Arabien?
  • Leben mit Endometriose: "Ich habe gefühlt immer Schmerzen"
  • NBA zu Gast in Mexiko: Nächster Rekord für Doncic
  • Surflegende Slater erhält Höchstwertung: "Wollte eigentlich eine andere Linie fahren"